wasserball2
wasserball1

Endlich... ein Sieg!

Der erste Sieg nach knapp zwei Jahren! Die Dietiker konnten im zweitletzten Heimspiel endlich wieder einmal Jubeln. Sie besiegten die Gäste aus Zug mit 13:12 nach einem spannenden und ausgeglichenen Spiel. 

Bereits nach 30 Sekunden gingen die Dietiker mit 1:0 in Führung. Die Gäste vermochten kurz darauf auszugleichen und gingen dank einem Überzahlspiel kurze Zeit später in Führung. Bis zur Viertelspause hinkten die Gastgeber immer ein Tor hinterher. Wie schon zu Spielbeginn gelang den Dietikern gleich nach Viertelsbeginn ein Tor zum Ausgleich. Dank einem Penalty des gegnerischen Torhüters schoss Stefan Herde den WSCD in Führung.  Die drei nächsten Tore schossen jedoch die Gäste, so dass Dietikon wieder mit zwei Toren im Rückstand war. Bis zur Pause konnten die Limmattaler den Rückstand auf ein Tor verkürzen. Nach der Halbzeitpause bestimmten die Gastgeber das Spiel. Zwischenzeitlich erspielten sie sich eine Vorsprung von zwei Toren und gingen mit einem Tor Vorsprung in die letzte Pause. Zwei Ausschlussfehler der Dietiker, zu Beginn des letzten Viertels, vermochten die Gäste nicht zu nutzen und Dietikon baute seinen Vorsprung wieder auf zwei Tore aus. Zweieinhalb Minuten vor Schluss gelang den Gästen dann doch noch der Ausgleich und Dietikon musste einen Gang zulegen, wollten sie den Sieg noch für sich beanspruchen. Gleich im nächsten Angriff gelang Stefan Sauter der erneute Führungstreffer. Captain Christian Fritschi stelle eine Minute vor Schluss den beruhigenden Zwei-Tore-Vorsprung wieder her. Ein Ausschlussfehler der Gäste ermöglichte Dietikon dann 50 Sekunden vor Ende alles klar zu machen. Leider verfehlten sowohl Christian Fritschi wie auch Oliver Hofstetter das Tor. Dank einem fantastisch spielenden Goalie und einer gut funktionierenden Verteidigung gelang es den Dietikern, trotz eines Gegentores 3 Sekunden vor Schluss, ihren Vorsprung zu verwalten. Nach 32 Spielminuten konnten die Limmattaler einen verdienten Sieg feiern. Den Ersten in dieser Saison und den Ersten nach etwa 20 Spielen in der 1. Liga.

Das letzte Heimspiel findet am Donnerstag, 22.06.2017 um 20.30 statt. 

WSCD (T/F): Petar Radojevic, Fritz Wey, Stefan Sauter (1/1), Stefan Herde (3/1), Krisztian Csikos (1/1), Christian Fritschi (5/1), Christoph Schenker (3/0), Manuel De Gregorio, Oliver Hofstetter (0/1)

Termine Wasserball

Keine Termine

Sponsoren Wasserball

Baumgartrner Webdesign